Das Kochbuch ist da!

Written by Franz Hlavac. Posted in Aktuelles, Friaul-Tagebuch, Küche

Jetzt ist es da, unser neues Friaul-Kochbuch! 109 Rezepte für alle Friaul-Fans zum Nachkochen!

Von Freunden, Bekannten, Laien- und Profiköchen haben wir die Rezepte zusammengetragen und ausgewählt nach zwei Kriterien: lauter Speisen, die uns besonders gut schmecken und die leicht nachzukochen sind.

Gisela präsentiert neue Rezepte aus Friaul Unser Friaul Rezepte

Die vielen Vorbestellungen für das Buch zeigen uns schon das große Interesse. Und die Termine für Buchpräsentationen werden auch wöchentlich mehr. Wir freuen uns sehr darauf möglichst vielen Freunden des Friaul die interessante Küche dieser wunderschönen Region erstens mit dem Buch und zweitens bei den Präsentationen auch persönlich näherzubringen!

Unsere Friaul Rezepte

Einfach.geschmackvoll.typisch.bunt

Erschienen im Pichler Verlag.
UVP: € 24.99

Zur Buchbestellung




Trackback von deiner Website.

Kommentare (6)

  • zapfi

    |

    Schönes Buch!

    Antworten

  • egger gertraud

    |

    Habe Sie bei der Buchvorstellung in Spittal/Drau erlebt. Bin total be-
    geistert von Ihren Friaulbüchern, da ich die Region genauso gern
    habe wie die beiden.

    Antworten

  • egger gertraud

    |

    Habe zufällig auf einer Ihrer Webseiten zwei mir bekannte Personen ent-
    deckt, nämlich Stefano und Rita Ratin. Rita ist die Tochter meines
    ehemaligen Lehrherrns, Jakob Hofer Spittal/Drau. Hat mich nach 50
    Jahren sehr gefreut, die beiden zu sehen. Rita war und ist noch immer
    sehr hübsch und war der Augenstern ihres Vaters- Die Welt ist klein….

    Antworten

  • gertraud egger

    |

    Ich habe da mal eine Frage: besteht die Chance, daß Sie wieder mal nach Spittal kommen? Für mich erscheint Ihr Leben in Friaul wie das Paradies auf Erden. Ich fahre schon seit 40 Jahren im Sommer nach Grado und es ist mir auch schon wie ein zweites zu Hause geworden. Jetzt bin ich Babysitter für meinen 3-jährigen Enkel Gabriel und alles ist wieder wie vor40 Jahren, als ein Sohn noch klein war. Wäre eine große Freude, Sie wieder eimal in der Stadtbuchhandlung zu sehen.

    Antworten

    • Franz Hlavac

      |

      Vielleicht kommen wir im Herbst mit unserem neuen Wachau-Buch! Herzliche Grüße

      Antworten

      • Gertraud Egger

        |

        Danke! Würde mich -undviele andere auch – sehr freuen!

        Antworten

Kommentieren