Faschingsdienstag in Varmo: Alles weiß !

Written by Franz Hlavac. Posted in Aktuelles, Friaul-Tagebuch

Varmo 1Varmo 2Varmo 3

Es kommt nicht oft vor, dass Schnee in der friulanischen Ebene liegen bleibt. Diesmal doch ! Ein Vormittagsspaziergang zeigt unseren Ort in ungewohntem Bild. Nasser Schnee überall, im Zergehen begriffen, aber noch in Haufen am Straßenrand, als tropfender Überzug der Dächer, als glitzernde Fläche auf den Feldern und in unserem Weingarten. Mittags blinzelt schon wieder die Sonne durch die Wolken. Ein paar Stunden noch, dann ist es vorbei mit dem Gruß des Winters. „Achtung am Abend“, tönt es aus dem Fernseher. Wenn die Temperaturen sinken, droht das tauende Weiß auf den Straßen zum gefährlichen Eis zu werden. Aber in den nächsten Tagen soll es wieder wärmer werden.

Trackback von deiner Website.

Kommentieren