„Friaul-erleben“ im ORF Radio Niederösterreich

Written by Franz Hlavac. Posted in Aktuelles, Wir sind on air

NÖ 1NÖ 2 NÖ3

Salbeiblätter mit Sardellenfilets

Gisela Hopfmüller und Franz Hlavac sind als selbstständige Journalisten tätig, seit 2002 haben sie ein Landhaus in Friaul. Nun erschien ihr Buch „Friaul erleben – Pflanzen, Küche, Lebensfreude“. Zum Nachkochen empfehlen sie frittierte Salbeiblätter.

Sendungshinweis:

„Radio Niederösterreich am Vormittag“; 28.5.2013 mit Inge Winder

Große Salbeiblätter (etwa zehn Stück pro Person) abwaschen und trocken tupfen. Ein kleines Stück eines Sardellenfilets drauflegen. Das Blatt einrollen und mit einem Zahnstocher fixieren. Erst in Mehl, dann in verquirltem Ei wälzen und in heißem Öl frittieren. Auf Küchenkrepp das überschüssige Öl abtropfen lassen. Gleich servieren. Wenn man mag, kann man noch Parmesan drüber reiben. Das Rezept wurde erstellt von Gisela Hopfmüller.

Trackback von deiner Website.

Kommentieren