Archiv für Dezember, 2016

Weihnachtsstimmung in Friaul

Geschrieben von Gisela & Franz. Geposted in Aktuelles, Friaul-Tagebuch

Es weihnachtet überall – auch in Friaul. Das bedeutet: Zeit der Krippen, der hübschen Dekorationen, der Weihnachtswünsche für Freunde und von Freunden. Rundum genussvoll!

a8-1 a18-1 a15-1

Erstmals wird heuer in ‚unserem’ Varmo die Fassade der Kirche mit Weihnachtswünschen angestrahlt, der Weihnachtsbaum rückte deshalb auf die andere Seite des Platzes. Die Kaufleute haben sich etwas Besonders einfallen lassen: Bezaubernde kleine Weihnachtszüge, gebastelt aus Obstkisten, machen vor den Geschäften Stimmung.

a1-1 a5-1-1 a4-1

Hübsche Gestecke aus grünen Zweigen bewundern wir bei der Villa Manin in Passariano bei Codroipo, nicht nur an dem prächtigen Schmiedeeisentor. Wie jedes Jahr ist in der rechten Exedra der Villa eine Krippenausstellung zu bewundern. Ganz klassisch oder als Wandbild oder aus Flaschenkorken oder aus Nudeln oder – ganz dem Computerzeitalter entsprechend – aus Datensticks sind die Krippen gebaut und ziehen viele Besucher an. Übrigens: In ganz Friaul Julisch Venetien sind derzeit unzählige Krippen in Ausstellungen, vor und in den Häusern, auf Flüssen und auf dem Meer zu sehen. Wer Lust hat auf eine ‚Krippenreise’, erfährt Näheres auf der Homepage von ‚Turismo Friuli Venezia Giulia’ : https://www.girofvg.com/giro-presepi-in-friuli-venezia-giulia-2016-2017/

a2-1-1 a7-1 a9-1 a10-1 a11-1 a12-1

In Udine bildet in diesen Tagen immer wieder ein wunderbares Abendrot die Untermalung für die Weihnachtsbeleuchtung. Wie vielfältig sind die Dekorationen! Weihnachtsmärkte werden auch in Friaul immer zahlreicher, die Antiquitätenmärkte erfreuen sich in der Vorweihnachtszeit regen Besuchs. Anlässe für einen Vorweihnachtsumtrunk gibt es auch genug.

a3-1 a21-1 a20-1 a19-1 a20-1 a13-1

Und natürlich müssen die Freunde besucht werden, um ihnen frohe Weihnachten zu wünschen. Da wird geplaudert mit Roberto Venuti in seinem auch zu Winterszeiten schönen Garten, mit den Tischlern Luciano und Franco De Giusti, die wie immer emsig an der Arbeit sind, mit den Asquinis bei einem netten Abendessen im Ristorante Al Molino der Familie Del Negro, mit Paolo und Fabiola Ferrin, deren Weine für die Weihnachtszeit unerlässlich sind, mit Bürgermeister Michelin & Co. beim Weihnachtsbaum mit Blick auf die beleuchtete Kirche von Varmo. Buon Natale a tutti!

a22-1 a23-1 a24-1 a25-1 a26-1 a30-1 a27-1 a29-1 a28-1