Wien: Wachau-Lesung bei Hintermayer

Written by Franz Hlavac. Posted in Aktuelles, Bücher, Das waren unsere Lesungen

Ein Super-Start unserer Lesungsserie in Wien aus dem Buch „Rund um die Wachau. Entdeckungen beiderseits der Donau“ in der Buchhandlung Hintermayer in der Neubaugasse. Volles Haus mit vielen interessierten Zuhörern!

Zur Buchhandlung Hintermayer haben wir seit vielen Jahren eine überaus positive Beziehung, genauer gesagt, schon seit wir uns als Studenten dort mit nötiger Literatur versorgt haben. Deshalb macht uns jede Lesung, die wir dort aus unseren eigenen Büchern nun machen dürfen, besonderen Spaß. Karl Hintermayer, seine Gattin Lisa und sein Bruder Kurt sind jedes Mal wunderbare Gastgeber. Auch diesmal wieder! Da fühlt man sich wohl, als Autor genauso wie als Besucher.

Sowohl Stammgäste unserer Lesungen als auch erstmals Neugierige sind gekommen. Wir haben mit Textausschnitten, mit Erzählen und vielen Bildern den Zuhörern nahegebracht, dass es abgesehen von den bekannten Highlights der Wachau dort auch viel Unbekanntes zu entdecken gibt. Speziell auch im Umland und im Hinterland, also im Nibelungengau genauso wie im Ysper- und Weitental, im Spitzer Graben oder auf der Südseite der Donau im Dunkelsteinerwald und in Mautern, um nur einige Beispiele zu nennen. Die Gäste der Lesung konnten wir so mit mancherlei überraschen. Und dass sogar die Hintermayers als echte Wachau-Kenner in unserem Buch noch Neues gefunden haben, ist uns eine besondere Freude!

Trackback von deiner Website.

Kommentieren