Autochtone Raritäten

Geschrieben von Franz Hlavac. Geposted in Weinempfehlungen aus Friaul

Bulfon 2

Emilio Bulfon PICULÌT NERI IGT

Leuchtend rot mit lila Reflexen. Im Duft grasig, Waldbeeren, ein Hauch von Vanille. Im Geschmack frisch und doch harmonisch, leicht tanninig. Passt sehr gut zu Fleischgerichten und Wild.

Trauben: 100 % Piculìt Neri (eine autochtone rote Rebsorte, die Emilio Bulfon in der Gemeinde Pinzano al Tagliamento entdeckt hat. „Piculìt“ bedeutet in friulanischer Sprache „kleiner Hügel“. Nicht zu verwechseln mit dem weißen Picolit oder dem Picolit Rosso del Friuli.)

Serviertemperatur: 16 – 18 °

FORGIARÌN IGT

Rot mit lila Reflexen. Im Duft fruchtig und intensiv. Im Geschmack trocken, aber harmonisch, leicht tanninig. Passt sehr gut zu dunklem Fleisch.

Trauben: 100% Forgiarìn (eine ebenfalls von Emilio Bulfon wiederentdeckte autochtone rote Rebsorte, die einst in den Hügeln von San Daniele, Spilimbergo und Maniago verbreitet war).

Serviertemperatur: 14 – 16 °

Bulfon 1

Kontakt:

I Vini di Emilio Bulfon

Via Roma 4

33090 Valeriano (PN)

Tel.: 0039 0432 950061

Fax: 0039 0432 950921

Email: bulfon@bulfon.it

info@bulfonagriturismo.com

www.bulfon.it

Unser Lieblingswein aus dem Collio

Geschrieben von Franz Hlavac. Geposted in Weinempfehlungen aus Friaul

komjanc

Alessio Komjanc MALVASIA

Strohgelb mit grünlichen Reflexen. Intensiver Duft und strukturierter Geschmack mit Noten von reifen Früchten, anhaltendes Aroma. Passt gut zu Fischgerichten aller Art.


Trauben: 100% Malvasia Istriana
Serviertemperatur: 8-10 °C

Kontakt:

Azienda agricola Komjanc Alessio
Località Giasbana 35
34070 San Floriano del Collio (Go)
Italien/Friaul

Tel.: +39 0481 391228
Fax: +39 0481 393454
Tel.mob.: +39 349 69 31583
Email info@komjancalessio.com