Unser „Wachau“-Buch im ORF-TV

Geschrieben von Franz Hlavac. Geposted in Das waren unsere Lesungen, Wir sind on air

Dem tollen Erstpräsentationsabend unseres neuen Buches „Rund um die Wachau. Entdeckungen beiderseits der Donau“ im ORF-Landesstudio NÖ folgten zwei schöne Fernsehberichte.

Dass unsere Präsentation prominent besucht war und dass wir mit unserem Buch speziell auch das Hinterland der Wachau unseren Lesern ans Herz legen wollen, das war in beiden Berichten der inhaltliche Schwerpunkt.

Sonntag, 2.April, am Abend in den ‚Seitenblicken’ in ORF 2 berichtete Robert Reumann über die Veranstaltung und das Buch. Laut ORF-Mediendaten sahen 810.000.

Hier können Sie den Beitrag ansehen:

Am Freitag, 31.3., in ‚NÖ heute’ leitete Moderator Werner Fetz einen Beitrag von Stefanie Kothbauer ein.

Hier können Sie den Beitrag ansehen.

Mit „Terra Friulana“ zu Gast
im ORF Niederösterreich

Geschrieben von Gisela & Franz. Geposted in Aktuelles, Wir sind on air

Kein Zweifel: Friaul Julisch Venetien ist ein Thema, das interessiert! Speziell jetzt im Sommer wählen viele diese nordöstliche Region Italiens als Urlaubsziel und wollen mehr darüber wissen. Andere sind einfach neugierig etwas über diesen südlichen Nachbarn Österreichs zu erfahren.

Die Kollegen vom ORF Landesstudio Niederösterreich haben uns deshalb eingeladen, über unsere jüngst erschienene Zeitschrift „Terra Friulana – Tiere furlane“ in der Radiosendung von 11 bis 12 Uhr live zu berichten.

Redakteurin Marina Watteck hatte uns eingeladen, Julia Schütze war die Moderatorin der Sendung, mit der wir über die breite Palette der Themen sprechen konnten, die wir in dieser ersten deutschsprachigen Ausgabe der friulanischen Zeitschrift behandelt haben. Es ist natürlich eine große Ehre und ein enormer Vertrauensbeweis, wenn das Land Friaul als Eigentümer der Zeitschrift zwei österreichische Journalisten ersucht: „Schreibt über unser Land, Ihr seid völlig frei, das zu erzählen, was Euch als interessant und wichtig erscheint!“ Das haben wir getan und das „piccolo universo“, das kleine Universum Friaul, in all seiner Vielfalt zwischen den Bergen und dem Meer auf 160 Seiten beschrieben. Die rege Nachfrage nach dem Magazin zeigt uns, dass wir die Neugierde vieler geweckt haben.

a1 - 1 a2 - 1 a3 - 1

In der Sendung „Radio NÖ am Vormittag“ werden die eingeladenen Prominenten auch immer um ein zum Thema passendes Rezept gebeten.Wir haben das Rezept einer kalte Suppe aus Tomaten und Wassermelone ausgewählt, das uns unlängst auf einem friulanischen Markt eine Frau ans Herz gelegt hat. Dieses Rezept ist nun exklusiv auf der Homepage von ORF Niederösterreich www.noe.orf.at in der Rubrik Kulinarium zu finden

a4 - 1 a5 - 1 a6 - 1

Wer die Zeitschrift Terra Friulana – Tiere furlane haben möchte, kann sich per Email wenden an

enogastronomia@promoturismo.fvg.it

….in ganz dringenden Fällen auch an uns: gisela.hopfmueller@aon.at

Seitenblicke: Pordenone & „Unsere Friaul Rezepte“

Geschrieben von Franz Hlavac. Geposted in Aktuelles, Bücher, Rezepte, Wir sind on air

Nun ging er auf Sendung, der Seitenblicke-Beitrag über den Pordenone-Event im Wiener Museumsquartier, bei dem wir auch unsere Friaul-Bücher vorgestellt haben. Redakteurin Alex Hesse hat den laut ORF Teletest etwa 800.000 Zusehern der Seitenblicke bestimmt Gusto gemacht auf Friaul insgesamt, die Provinz Pordenone im Speziellen und auch unsere Bücher, besonders das Kochbuch. Auch in Bild und Wort dabei: Der Botschafter Italiens in Österreich Giorgio Marrapodi und auch der Organisator der Veranstaltung Wolfgang Obermaier.

a1 a2 a3 a4 a5 a6

Obermaier bereitet ja eben für den 20.Jänner den „Tag des Friauler Weines“ vor, wo sich auch wieder viele Freunde dieser Region im Museumsquartier in Wien einfinden werden.

https://weintage.at