Friaul für alle Jahreszeiten

Frühling im Friaul – nicht nur nach dem Kalender!

Geschrieben von Franz Hlavac. Geposted in Aktuelles, Friaul-Tagebuch

Die Marillenbäumchen sind in voller Blüte, die Zwetschken machen eben die ersten Knospen auf. Die Forsythien färben den Garten mit ihrem Sonnengelb, die Zier-Quitten mit ihrem intensiven Rosa. Und dem Gras können wir beim Wachsen buchstäblich zuschauen! Das ist die Zeit, in der uns seit vielen Jahren Gerhard und Christiane Töfferl, unsere Freunde aus Klagenfurt, besuchen kommen. In ihrer Firma werden während des Winters unser Rasenmäher-Traktor, der normale Rasenmäher und die Wein-Spritze einem intensiven Service unterzogen, und im Frühjahr ist der Besuch der Töfferls dann gleichzeitig die Rückkehr unserer Garten-Maschinen. Die gemeinsame Inspektion der Wiese zeigt eindeutig: Das erste Mähen ist schon dringend nötig! Aber wichtiger ist, dass wir uns gemeinsam mit einem Glas Spumante über das junge Grün des Gartens freuen. Das macht Hunger, und deswegen ist ein nettes Abendessen bei Elda und ihrer Familie im Ristorante Al Mulino in Glaunicco angesagt. Ein feiner Abend rundet die Impression ab: Jetzt ist der Frühling nicht mehr zu bremsen!

Unser Wein ist fertig zum Füllen !

Geschrieben von Franz Hlavac. Geposted in Aktuelles, Friaul-Tagebuch

manfred 1 man 2 Ladentrog

Der Profi ist zufrieden: unser Winzerfreund aus Retz Manfred Ladentrog, stets auch eine Kontroll- und Beratungsinstanz für unseren friulanischen Wein, findet: alles ok! Wir haben ihm von unserem 2012er Pinot grigio und dem Uvaggio (Gemischter Satz aus diversen autochtonen Sorten, die in unserem Weingarten im Friaul wachsen) zum Probieren und Analysieren gebracht. Sein Urteil bedeutet grünes Licht dafür, in der nächsten Zeit mit dem Abfüllen in die Flaschen zu beginnen. Eine feine Aufgabe, die wir in der Karwoche erledigen werden!

Adresse

  • ARGE Hopfmüller-Hlavac
    Deublergasse 37
    A-1210 Wien

Kontakt

Gisela Hopfmüller

Franz Hlavac

  • +43 664 281 80 18

Folgen Sie uns auf